Der Engelskirchener Kunststoff-Technologie-Tag

 

Der Engelskirchener Kunststoff-Technologie-Tag ist eine Veranstaltung von Kunststoff-Experten für Kunststoff-Experten. Das Veranstaltungscredo war bei der ersten Veranstaltung 1997 genauso aktuell wie heute:

„Rechtzeitig dabei sein, wenn neue Trends gesetzt werden, sichert Wertschöpfungsmöglichkeiten und Vorsprung. Ohne qualifiziertes Personal, das auf die neuen Technologien permanent weitergebildet werden muss, wird unsere Branche Mühe haben, Spitzenreiter zu bleiben“: so Werner Barlog auf der Eröffnungsveranstaltung am 28.11.97 (K-Zeitung 24 18.12. 1997).

 

Zum 20. Mal wird die BARLOG Gruppe am 16. und 17. Juni 2016 dieses Informations- und Kommunikationsforum für die Kunststoff Fachwelt veranstalten und zur Feier des Jubiläums auf zwei Thementage erweitern.

Am Donnerstag, 16. Juni, dreht sich alles um die Spritzgussverarbeitung von Thermoplasten. Der Fokus liegt auf Strategien und Technologien zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit und Optimierung von Prozessen

Freitag, der 17. Juni, steht ganz in Zeichen der Produktentwicklung. Die Vorträge stellen innovative Technologien und Methoden zur Beschleunigung von Entwicklungsprozessen vor, mit dem Ziel neue Produkte schneller zur Serienreife zu bringen.

Aus 28 Fachvorträgen in drei parallel laufenden Vortragsreihen und an über 40 Ausstellerplätzen können sich die Besucher Ihr persönliches Programm zusammenstellen, sich über Ihre Schwerpunktthemen umfassend informieren und mit Fachkollegen hierzu austauschen.

Die Veranstaltung wird durch eine Firmenbesichtigung bei der BARLOG Gruppe inkl. Technologie-Demos im Technikum und einen gemütlichen Abend mit Grill-Buffet, verblüffenden Experimenten und Live-Fussball (EM Spiel Deutschland vs. Polen) auf Großleinwand abgerundet.

Video

 

 

 

Datum: 16. und 17. Juni 2016

Veranstaltungsort

Lang Academy
Schlosserstrasse 8
51789 Lindlar